Modernisierung der Kita „An der Zaubernuss“

Datum: 3. Juli 2021 | Status: Abgeschlossen

Die Kita „An der Zaubernuss“ ist aufgrund ihrer Größe eine Kita mit Charme und Nahbarkeit. Der Bau der Kita entspricht einem Altbau der 30-iger Jahre. Im Jahr 2000 fand eine großzügige Modernisierung durch den öffentlichen Träger statt, um einen zeitgemäßen Alltag für Kinder und Erzieher zu ermöglichen.

Bei der Kita „An der Zaubernuss“ handelt es sich um eine Wald- und Naturkita, das heißt, dass die Kinder regelmäßig in den Wald gehen und durch die betreuenden Erzieher interessante Dinge über die Natur erfahren.

Um den Alltag in der Kita für Erzieher und Kinder gestalten und sicherstellen zu können, ist die Aufstellung eines Haushaltsplans notwendig. Dieser Haushaltsplan ist an die Anzahl der Kinder, die im Rahmen der Kita betreut werden, angepasst. Innerhalb dieses Haushaltsplans müssen eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigt und priorisiert werden, um den Kitabetrieb unterjährig gewährleisten zu können. Aufgrund solcher Priorisierungs-Finanzierungen bleiben weniger priorisierende Angelegenheiten auf der Strecke, obwohl sie ebenfalls wichtig für die Kita sind.

Dies betrifft bei der Kita „An der Zaubernuss“ zum Beispiel den Fußboden in einen der beiden Hort-Räume:

Neben dem Verschleiß, stellt die Teppich-Falte, die sich gebildet hat, eine wesentliche Stolpergefahr für Kinder und Erzieher dar. Des Weiteren lässt sich der Teppich aufgrund der Beschädigungen nicht mehr vollständig reinigen, da sich der Schmutz in diesen Bereichen festsetzt.

Infolgedessen möchten wir die Kita „An der Zaubernuss“ unterstützen und den Kindern sowie Erziehern einen neuen Teppich im Hort-Raum ermöglichen.

Hier geht es zur Spendenkampagne

Alternativ kann das Projekt auch durch eine Direktspende auf das Spendenkonto der Wunderschmiede unterstützt werden.

Unterstütze gerne dieses Projekt, wenn Du Teil der Kraft sein möchtest, die Wunder in unserer Gesellschaft entstehen lässt, um die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. 🙂

Auf den nachfolgenden Seiten informieren wir über die laufende Projektarbeit:

Betterplace.org

Facebook

Twitter

Instagram

Aktueller Stand zum 10.07.2021:

Unser Projekt „Modernisierung des Hortraums für die Kita „An der Zaubernuss““ befindet sich mitten in der Umsetzungsphase.

In den regionalen Baumärkten wurde in den vergangenen Tagen bereits nach einem geeigneten Teppichboden für den Hortraum gesucht.

Im Hortraum wurden ebenfalls erste Vorkehrungen für die Teppichverlegung getroffen. Spielsachen wurden umgeräumt und Möbelstücke abgebaut.

Wir dürfen gespannt sein, wie der Hortraum nach den Umbaumaßnahmen aussehen wird und wie es vor allem den Kindern gefallen wird!

Projektabschluss zum 15.08.2021

Die Arbeiten zur Verlegung des neuen Teppichs wurden erfolgreich abgeschlossen.

Nach der Verlegung des neuen Teppichs wurden die Schränke und Spielsachen wieder an ihren bekannten Stellen gesetzt, um den Hortraum für die Hortkinder rechtzeitig zum neuen Schulbeginn zugänglich zu machen.

Anfang dieser Woche startete das neue Schuljahr und die Hortkinder sahen erstmalig ihren neuen Teppich, der in der Zwischenzeit ausgiebig von den Kindern auf Herz und Nieren getestet wurde.

Die Kita-Leitung bedankt sich im Namen aller kleinen und großen Bewohnern der „Kita an der Zaubernuss“ an allen fleißigen Spendern und Unterstützern, die sich an der Umsetzung ihres Projektes beteiligt haben, um den Kindern einen neuen Teppich zu ermöglichen, auf denen es sich gut spielen lässt.

Wir möchten uns an dieser Stelle ebenfalls an jeder einzelnen Person dafür bedanken, die sich an unserem ersten Projekt beteiligt hat und das alles erst möglich gemacht hat! Ebenso bedanken wir uns bei der „Kita an der Zaubernuss“ für die hervorragende Zusammenarbeit! Vielen Dank! 🙂