1. Kontaktinformationen Bitte hinterlegen Sie Ihre Kontaktinformationen und ein kurzes Schulschreiben, um sich ausweisen zu können. Das Schulschreiben sollte eine kurze Vorstellung Ihrer Schule beinhalten. Achten Sie neben der Unterzeichnung auch auf die Nutzung des Schulstempels. Wichtig: Sie können das Feld zur Hinterlegung des Schulschreibens auch freilassen. Die Überprüfung würde dann erst im Rahmen der Förderung erfolgen.

    MorgensMittagsNachmittagsAbends

    2. Welche Schulungsaktivität soll gefördert werden? Bitte benennen Sie Schulungsaktivität, die Sie finanziert bekommen möchten.

    3. Wie hoch ist Ihr finanzieller Förderungsbedarf und wie teilt sich dieser auf? Reichen Sie hierzu bitte Kosteneinschätzungen ein, die Ihren Förderungsbedarf belegen. Sollten Sie zum Beispiel eine Schulexkursion vornehmen wollen, dann müssen Sie bereits im Vorfeld die damit verbundenen Kosten bestimmen können, um sie anschließend im finanziellen Förderungsbedarf hinterlegen zu können. Ein nicht belegter finanzieller Förderungsbedarf kann dazu führen, dass der Antrag nicht umgesetzt werden kann. Wichtig: Der Förderungsbedarf kann zusätzlich aufgeteilt werden. Diese Felder können unberücksichtigt bleiben, wenn keine Aufteilung vorgenommen werden soll.


    1. Aufteilungspart des Förderungsbedarfs (€) wird verwendet für
    2. Aufteilungspart des Förderungsbedarfs (€) wird verwendet für

    4. Würden Sie die Anfahrtskosten, die für Ihre Verifizierung anfallen würden, übernehmen? Bitte teilen Sie uns im Rahmen Ihres Antrages mit, ob Sie die Anfahrtskosten, die für Ihre Verifizierung anfallen würden, übernehmen würden. (vollständig oder anteilig)
    JaNein

    5. Hinterlegen Sie weitere Informationen zu Ihrem Anliegen Teilen Sie uns weitere Informationen zu Ihrem Anliegen mit. Gehen Sie bitte auch darauf ein, was Sie bereits selbst alles unternommen haben, um ihr Anliegen zu lösen. Der Umfang sollte
    fünf Textseiten nicht überschreiten.



    6. Bitte hinterlegen Sie Bild- und/oder Videomaterial zu Ihrem Anliegen, soweit das im Rahmen Ihres Anliegens sinnvoll erscheint Bilder und Videomaterialien helfen uns, um eine erste Einschätzung zur Sachlage Ihres Anliegens zu bekommen.

    7. Abschlussbestimmungen